Klaus Schildbach

 E-Mail |

Jahrgang 1949. Geboren in Zella-Mehlis/Thür. Vater Waffengraveurmeister, zeitweise bei Sauer & Sohn in Suhl tätig. Seit 1959 in der BRD. Lehre als Industriekaufmann in einer der ältesten Druckereien Deutschlands. Dann fast 40 Jahre in der gleichen Firma als Produktmanager für Flugnavigations-Handbücher der internationalen Luftfahrt tätig. Nebenher bei meinem Vater mit der Hand graviert, später auch mit der Maschine. In einer Büchsenmacherei den Umgang mit metallverarbeitenden Maschinen angeeignet.

Meine Sammelleidenschaft fing mal mit meiner Facit an, die mir in der Lehrzeit zur Verfügung stand. Habe sie und andere vor der Verschrottung bewahrt. Sammle alles, was mit mechanischem Rechnen, Büro usw. zusammenhängt. Restauriere, repariere (wenn möglich) und baue aus Schrott Funktionsmodelle (Hamann, Odhner usw.)

Fazit: bin wahrscheinlich erblich vorbelastet.